“Da geht mir ein Licht auf!“

                       [Filmlänge: 2:20]       zurück zur  Filmauswahl "Da geht mir ein Licht auf"   Lichtinstallation von Paul Estrell "Das Volk, das in Finsternis saß, hat ein großes Licht gesehen, und die da saßen,... denen ist ein Licht aufgegangen". (Matthäus4,16)Schon die Bibel kannte diese Redewendung und so hat der Berliner Lichtkünstler zum Ende des Kulturhauptstadtjahres die Kirche noch einmal verwandelt. Sie erschien bei ihm, im Wortsinn, in einem ganz neuen Licht. Der Künstler Paul Estrell Lichtkünstler in BerlinDie Projektionskunst-Projekte von Paul Estrell setzen sich in besonderer Weise mit der verändernden Wahrnehmung und Wirkung von Architektur und Gebäuden in der Außen- wie in der Innensicht auseinander. Durch die Verwendung von Spezialprojektoren wird unter seiner Hand auch die Ausstrahlung großer Objekte eindrucksvoll gewandelt. www.paul-estrell.de