Ein Fotoprojekt aus dem Ruhrgebiet

uncommon places

Fotos: Edgar Kallinowski, 2014

 

Uncommen Places, ungewöhnliche Orte, die durch Ihre Gewöhnlichkeit und Banalität Außergewöhnlich scheinen. Der Blick der Kamera schweift gedankenverloren über Vertrautes und macht das Banale prägnat und beinahe liebenswert. 

 

Kamera: Apple I Phone 4S mit App snappseed