Ein Fotoprojekt aus dem Ruhrgebiet

                       [Filmlänge: 10:00]       zurück zur  Filmauswahl


"KingKongo"

 

Europäisch-kongol. Theaterproduktion
(im Rahmen der Fidena)

Die Christ König Kirche war 2010 Spielort für eine ganz besondere Inszenierung über das Kolonialzeitalter des Kongo. Die Darsteller sind, unter anderem, ehemalige Straßenkinder, die in einem Kulturzentrum in Kinshasa das Schauspielern und Musizieren erlernt haben.

Besonderen Dank an: Eva Simon
(Filmaufnahmen Espace Masolo in Kinshasa und Auftritt in der Christ König Kirche)